Asset Management

UPDATE: Prototypischer Investmentprozess

Veröffentlicht am

Der bisher lediglich prototypisch umgesetzte Investmentprozess wurde in den vergangenen Wochen sukzessiv erweitert und besitzt mittlerweile einen produktiven Charakter. Im Rahmen der Weiterentwicklung wurden neben der Verbesserung der Datenqualität zusätzliche Schnittstellen zu freien Datenquellen implementiert und bestehende Strategien in R umgesetzt. Die über die entwickelten […]

Asset Management

Prototypischer Investmentprozess

Veröffentlicht am

Die erste Implementierungsphase meines Softwareprojektes zur Entwicklung und Anwendung computerbasierter Investmentstrategien ist erfolgreich getestet und abgeschlossen. Der nachfolgend dargestellte prototypische Verarbeitungsprozess basiert auf dem Betriebssystem Ubuntu, wobei die Ablaufsteuerung, Datenverarbeitung, Signalgenerierung und der abschließende Nachrichtenversand vollständig mittels der statistischen Programmiersprache R implementiert wurden. Jeder Verarbeitungsschritt […]

Asset Management

Quantitative Investmentstrategien mittels R

Veröffentlicht am

Zur Zeit widme ich mich der Entwicklung quantitativer Investmentstrategien mit Hilfe der statistischen Programmiersprache R. Dabei finden neben technischen Strategien auch Deep Learning Konzepte Anwendung. Basierend auf verschiedenen frei zugänglichen Web-Schnittstellen erfolgt ein automatisierter Datenimport in eine relationale Datenbank, welche die Datengrundlage für die Entwicklung […]

Asset Management

Shiny: Web Application Framework für R

Veröffentlicht am

Gegenwärtig evaluiere ich in einem kleinen privaten Projekt das Web Application Framework Shiny der Firma RStudio. Shiny ermöglicht die Entwicklung komfortabler und interaktiver Web-Anwendungen basierend auf der freien Programmiersprache R. Das User Interface (UI) wird über den Web-Browser zur Verfügung gestellt, wobei der zugrundeliegende R-Code […]

Asset Management

Künstliches Neuronales Netz (KNN)

Veröffentlicht am

Zur Zeit arbeite ich an der Entwicklung eines eigenen künstlichen neuronalen Netzes (KNN) zur Prognose von Kursen und ökonomischen Indikatoren. Das KNN ist so entwickelt, dass es eine Reihe von Konfigurationsmöglichkeiten besitzt. So kann beispielsweise die Anzahl der Hidden-Layer und der jeweiligen Neuronen frei gewählt […]